Natursalz kaufen - Beste Salze aus aller WeltLogo
Paypal LogoSepa OnlineüberweisungPostGLS Austria



Ihr Warenkorb ist leer.


Verschiedenen Salzanwendungen

Mineralisierender-Himalaya-Soleschlick
 Mineralisierender-Himalaya-Soleschlick

Gesichtsmaske aus Soleschlick (Mineralisierender Himalaya-Soleschlick):

Soleschlick entsteht in Solekammern. Über die Jahre, wenn Salz durch Sole abgebaut wird, senken sich davon Schwebeteilchen auf den Grund. Nach ca. 30 Jahren, wenn diese Solekammer aufgelöst wird, ist auf dem Boden eine sehr dicke und harte Ablagerung aus den verschiedensten Mineralien entstanden. Diese wird abgebaut und in einer Spezialmühle gemahlen. Anschließend wird sie mit Kristallsalzsole zum Soleschlick rückverdünnt.



Gebrauchsanweisung:
Ein mal pro Woche auf den Gesichtsbereich sehr dünn auftragen, ca. 15 - 20 Minuten eintrocknen lassen. Danach nur mit Wasser abwaschen. Die Wirkungen sorgen für eine natürliche Regenerierung der Haut, neutralisieren Hautunreinheiten, verhindern Faltenbildung und straffen die Haut neu (für obere Hautschichten). Die Mineralisierender Himalaya-Soleschlick gibt es in 200 Gramm Dose (ausreichend für ca. 50 Anwendungen).



 Kristallsalzsteine zum Ansetzen von Sole:

 Salzkristalle für Sole

Gebrauchsanweisung:
Füllen Sie das Glas mit den Kristallsalzsteinen bis zum Rand mit sehr gutem Quellwasser auf. Nach ca. einer Stunde haben Sie eine ca. 26 % gesättigte und gebrauchsfertige Solelösung. Die Kristallsalzsteine haben sich dann ca. zu einem viertel aufgelöst. Aus diesem Glas können Sie die täglich benötigte Menge entnehmen. Sie können das Glas immer wieder auffüllen, bis sich die Kristallsalzsteine komplett aufgelöst haben. Dies ist nach ca. 3 Litern Wasser der Fall (ergibt insgesamt 4 Liter Sole). Die Sole kann jederzeit abgefüllt werden und ist unbegrenzt haltbar (Bitte nur in Glasgefäße).


Anwendungen:
Am Morgen trinken Sie auf nüchternen Magen einen Teelöffel Sole mit einem Glas Wasser. Sie können die Sole auch zum Zähneputzen hernehmen, dies ist sogar sehr zu empfehlen. Genauso ist es möglich sie zu inhalieren. Dazu einfach 2 - 3 Teelöffel mit 300 ml Wasser aufkochen.


Kristallsalzbad
 

Kristallsalzbad oder als Körperauflage:
Das Kissen (1,2 kg) in die Badewanne legen und erst mit wenig Wasser befüllen, damit sich das Salz auflösen kann. Nach 1 Stunde ist das Salz aufgelöst. Dann mit maximal 120 Liter befüllen (wobei es auch jederzeit weniger Wasser sein kann). Sollte Ihre Wanne größer sein, dann einfach 2 Kissen hineinlegen. Achten Sie dann genau auf die Badetemperatur von 37 Grad (unbedingt mit Thermometer messen) und baden Sie mindestens 20 Minuten darin. Genießen Sie es mit leiser Musik. Da Salz auch desinfizierend ist, können auch mehrere Personen hintereinander darin baden. Trocknen oder duschen Sie sich nach dem Baden nicht ab. Lassen sie es eintrocknen. Sie können das Kissen auch als Körperauflage bei Verspannungen verwenden. Dazu brauchen Sie es nur im Backofen oder auf der Heizung auf ca. 50 - 60 Grad erwärmen (keine Mikrowelle) und auf den entsprechenden Stellen für ca. 20 Minuten auflegen. Salz ist für seine Neutralisationskraft bekannt.

Ionisator (Vernebler):
Diese Geräte ionisiert das Kristallsalz im Raum. Staub wird gebunden. Sie schaffen sich fast ein Meeresklima im Haus. Nach dem Zusammenbau 1 Liter destilliertes Wasser in die Schale gießen und 1 Teelöffel Kristallsalz darin verteilen.
Zurück
Natursalz.kaufen ein projekt der Firma Naturprodukte Scherzer e.U. ©2017